Anfahrt | Sitemap | Impressum  
       
 
 
 
 

 Hanse Institut Oldenburg 
 Bildung und Gesundheit GmbH 

 Brandenburger Straße 21 A 
 26133 Oldenburg 

 Tel:  0441-36189352 
 Fax: 0441-36189354 

 info@hanse-institut-ol.de 



 
Das Hanse Institut unterstützt die
 
Das Hanse Institut ist Mitglied im Versorgungsnetz Gesundheit e.V.
 
 
   
 

AKTUELLES

ANRECHNUNGSEMPFEHLUNG FACHWEITERBILDUNG INTENSIV-/ANÄSTHESIEPFLEGE

Empfehlung zur Anrechnung von Modulen der Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege auf Bachelor-Studiengang liegt vor

Im Rahmen des BMBF-geförderten Verbundprojektes "Aufbau berufsbegleitender Studienangebote in den Pflege- und Gesundheitswissenschaften" PuG wurde die Fachweiterbildung für Intensiv- und Anästhesiepflege am Hanse Institut Oldenburg im Hinblick auf Möglichkeiten zur Anrechnung der Module auf einen Bachelor-Studiengang begutachtet. Das Ergebnis liegt jetzt vor.

Hier finden Sie die Anrechnungsempfehlung zum Download.

 

 

 

Die Anrechnungsempfehlung wurde erstellt durch

AKTUELLE STELLENAUSSCHREIBUNGEN

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen im Bereich "Jobs".

 

NEUE BILDUNGSANGEBOTE 2018

Einladung zum Informationsnachmittag 28.09.2017

In 2018 starten wir mit neuen Bildungsangeboten

  • Fachweiterbildung Onkologische Pflege

  • Weiterbildung Notfallpflege (DKG) (720 Std.)
  • Anerkennungskurse Weiterbildung Notfallpflege (170 Std.) für langjährig Berufserfahrene in der Notaufnahme

  • Ausbildung Anästhesietechnische Assistenz (DKG)

Wir laden Sie herzlich zum Informationsnachmittag am 28.09.2017 ab 14.00 Uhr ein und freuen uns auf Ihr Kommen.

 

 

EUROPÄISCHES PFLEGESYMPOSIUM OLDENBURG 2018

SAVE THE DATE

Am 22.03.2018 findet in Oldenburg das 3. Europäische Pflegesymposium statt. Veranstalter des Symposiums ist NewNet, das europäische Network European Ways of Nursing Education and Training.

Das Symposium steht unter dem Motto "Gute Besserung - Pflegepraxis der Zukunft".

Erste Informationen zum Programm finden Sie hier.  

Details zum Symposium und zur Anmeldung folgen im Oktober 2017 unter www.new-net.eu.

WEITERBILDUNG GERIATRISCHE PFLEGE

Weiterbildung Geriatrische Pflege - Kursstart 04.09.2017

Seit 2015 bietet das Hanse Institut Oldenburg die Möglichkeit der Weiterbildung zur "Pflegefachkraft in der geriatrischen Akutversorgung und geriatrischen Rehabilitation gem. OPS 8-550/8-98a".

Die Weiterbildung setzt die Vorgaben zur geriatrischen Komplexbehandlung um und vermittelt umfangreiche Kenntnisse und Fertigkeiten für die stationäre, teilstationäre und ambulante geriatrische Versorgung.

Die Weiterbildung ist auch geeignet als Basisqualifikation für Pflegekräfte in allen Bereichen, in denen geriatrische Patienten versorgt werden.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Weiterbildung Geriatrische Pflege

 

BILDUNGSNETZWERK NORDWEST 2017 IST ONLINE

 

Ab sofort ist das Fortbildungsprogramm des Bildungsnetzwerkes Nordwest (BNW) online. Mitglieder des BNW si

  • Evangelisches Krankenhaus Oldenburg
  • Hanse Institut Oldenburg
  • Karl-Jaspers-Klinik Wehnen/Bad Zwischenahn
  • Klinikum Oldenburg
  • Pius Hospital Oldenburg

Die Anmeldungen für die Fortbildungen des Bildungsnetzwerkes Nordwest erfolgen zentral an das Hanse Institut Oldenburg, Brandenburger Straße 21a, 26133 Oldenburg. Dort finden auch die Fortbildungsveranstaltungen statt. 

 

Das neue Programm ist online unter www.bildungsnetzwerk-nordwest.de.

Sie möchten weitere Informationen? Dann sprechen Sie uns gerne an.

FACHWEITERBILDUNG INTENSIV- UND ANÄSTHESIEPFLEGE

Nächster Kursstart 2017

 

Am 16. Oktober 2017 startet der nächste Kurs der staatlich anerkannten Fachweiterbildung für Intensiv- und Anästhesiepflege am Hanse Institut Oldenburg.

In 12 Modulen sowie mehreren Praxiseinsätzen erwerben die Teilnehmer umfangreiches Wissen und Fertigkeiten zur Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Versorgung in komplexen Pflegesituationen des Intensiv- und Anästhesiebereiches.

 

Hier erhalten Sie weitere Informationen:

Christian Lanfermann

Leitung der Fachweiterbildung Intensiv- und Anästhesiepflege

Tel. (0441) 350 640 12

lanfermann@hanse-institut-ol.de

 

 

OTA-AUSBILDUNG (DKG)

Nächster Kursstart 2017

Am 01.10.2017 startet der nächste Ausbildungskurs Operationstechnische Assistenz gem. Empfehlung der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) am Hanse Institut Oldenburg.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und wird in Kooperation mit verschiedenen Krankenhäusern durchgeführt.Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung ist ein Ausbildungsvertrag mit einer Kooperationsklinik des Hanse Instituts.

 

Hier erhalten Sie weitere Informationen:

Dennis Müller

Fachliche Leitung der OTA-Ausbildung

Tel. 0441 / 350 640 14

mueller@hanse-institut-ol.de

Download Flyer OTA-Ausbildung

Detailinformationen zur OTA-Ausbildung

FACHWEITERBILDUNG PÄDIATRISCHE INTENSIV- und ANÄSTHESIEPFLEGE

Nächster Kursstart 2017

Im Oktober 2017 startet der nächste Weiterbildungskurs zur "Fachkraft für pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege" gem. DKG-Empfehlung am Hanse Institut Oldenburg.

Die Weiterbildung dauert zwei Jahre und ist modular aufgebaut.

 

Hier erhalten Sie weitere Informationen:

Sonja Filsinger

Fachliche Leitung der Weiterbildung

Tel.0441 / 350 640 13

filsinger@hanse-institut-ol.de

Download Flyer Pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege

Detailinformationen zum Fachweiterbildung Pädiatrische Intensiv- und Anästhesiepflege